Leipzig_Heart_Institute- ECLS SHOCK Studie- Header

Bei der ECLS-SHOCK Studie handelt es sich um eine prospektiv randomisierte multizentrische Studie. Sie dient dem Vergleich zweier unterschiedlicher Herangehensweisen bei Patienten mit akutem Herzinfarkt und dem zusätzlichen Auftreten eines kardiogenen Schocks: Auf der einen Seite wird ein spezielles Herz-Kreislauf-Unterstützungs-System (Extrakorporales Life Support System, kurz ECLS) zusätzlich zur Standardtherapie des kardiogenen Schocks betrachtet. Dem gegenüber steht die Situation der alleinigen optimalen interventionellen und medikamentösen Standardtherapie von Patienten mit akutem Herzinfarkt und kardiogenen Schock. Studienleiter sind hier Prof. Thiele und Prof. Desch.